Geopfad

mit Ralf Kirchner (0173 / 6767696)

Beschreibung

TOUR ZUR BLESSBERGHÖHLE

Eröffnung der Geopark-Infostelle in Schalkau und Exkursion über die Schalkauer Muschelkalkplatte zur Bleßberghöhle

Exkursion auf dem GeoPfad Bleßberghöhle (12 km Rundwanderung). 

Im Karst der Schalkauer Muschelkalkplatte verschwindet das Wasser der Gebirgsbäche im Untergrund, an Karstquellen tritt es wieder zutage. Auf einer Tour von Schalkau zur Bleßberghöhle werden verschiedene Karsterscheinungen sichtbar: kleinere Höhlen, Quellen, Dolinen und Bachschwinden machen diese Wanderung  kurzweilig und spannend. Der Weg führt über z.T. unbefestigte Pfade. Auf dem Rückweg ist eine Einkehr - mit Verpflegung - auf dem Galgenberg geplant.

Wir starten unmittelbar nach der Eröffnung (14.00 Uhr) der neuen Geopark-Infostelle Bleßberghöhle um 14:45 Uhr. Diese kann mit fachkundigen Experten des Thüringer Höhlenvereins kostenfrei besichtigt werden. 

Strecke: 12 km
Kondition: mittel
Technik: mittel
© DAV Neustadt - Ralf Kirchner

Details

Termindetails
Sa. 13.04.2024 14:00 Uhr
Treffpunkt

Geopark-Infostelle Schalkau (96528 Schalkau, Am Bahnhof 1a) unmittelbar am Bahnhof

Leiter*in / Veranstalter*in