„Wer recht in Freuden wandern will, der geh` der Sonn` entgegen“. So beginnt das bekannte Lied des Deutschen Lyrikers Emanuel Geibel aus dem Jahre 1839. Unter diesem Motto hatte die Sektion Neustadt des Deutschen Alpenvereins zu ihrer 37. Seniorenwanderung am Mittwoch, dem 11. Mai 2016, eingeladen. Wunderbares Frühsommerwetter lockte immerhin 26 Sektionsmitglieder und Gäste an.

Die rund acht Kilometer lange Strecke führte vom Angerparkplatz aus fast durchwegs eben am Röhrlesteich vorbei nach Haarbrücken und anschließend weiter auf dem Radweg in Richtung Mönchröden. Am Fischbacher Teich wurde die Staatsstraße gequert. Dann ging es durch den Wildpark bis hin zur Forsthütte unterhalb der Kaulbergquelle. Hier wurde eine Rast eingelegt, bevor durch den idyllischen Häslichgrund in Richtung Thann gewandert wurde. Über die alte „Thanner Allee“ führte Wanderführer Dieter Seyfarth die Wanderschar wieder zum Ausgangspunkt zurück. In der Schrebergartengaststätte „Zu den Angergärten“ erfolgt eine zünftige Schlusseinkehr, bei der frische Bratwürste für die Stärkung der Wanderer sorgen.

 

Dieter Seyfarth

 

NÄCHSTE TERMINE

26.12.2018 - 13:30 Uhr
Weihnachtsbummel
30.12.2018 - 16:30 Uhr
Eierpunschwanderung
06.01.2019
Winterwanderung am Drei-Königstag
10.01.2019 - 19:30 Uhr
Sektionsabend

Schnürstiefel

Unsere Veranstaltungen für das Jahr 2018

Ehrenamt im Alpenverein

Du identifizierst Dich mit den Zielen des DAV und willst Dich aktiv in das Vereinsleben einbringen?

 

av logo
Zum Seitenanfang