Vier Täler – ein Jägersteig – und eine Himmelsleiter

Am Sonntag, 21. Mai 2017 wanderten wir bei herrlichem Frühlingswetter unter der Führung von Ulrich Nusspickel in der „Fränkischen Schweiz“ durch vier Täler. Unterhalb der Burg Pottenstein begann unsere Tour und wir bewunderten die romantischen Fachwerkhäuser von Pottenstein. Nach dem Ortsausgang durchquerten wir das Weiherbachstal, das von zahlreichen Felsformationen eingegrenzt ist und erreichten die Schüttersmühle. Auf dem schmalen Jägersteig war Trittsicherheit erforderlich. Der kurzweilige Pfad belohnte uns mit herrlichen Blicken ins Klumpertal. Am Eingang des Tales bestaunten wir die mächtige Felsformation „Felsenmännchen“.

Bei Bronn überquerten wir die Bundesstraße 2 und wanderten im schattigen

Wald durch das Tiefe Tal und das Brandtal. Nach einem längeren Anstieg zur Elbersberger Kapelle ging es zur Mittagseinkehr in den Kappellenhof in Elbersberg.

Gut gestärkt führte uns unsere Wanderung weiter über die Hochfläche auf dem Panoramaweg bis zum 37 m hohen Aussichtsturm „Himmelsleiter“. Dieser Turm wurde 2014 errichtet und nach 150 Stufen hatten wir einen herrlichen Rundblick in die Fränkische Schweiz.

Fast am Ende unserer Tour führte uns Ulrich Nusspickel zur Höhle Hasenloch. Sie ist eine frühzeitliche Fundstätte von Werkzeugen und Steingeräten.

Nach einer Wegstrecke von 22 km erreichten wir ein bisschen müde, aber begeistert von der herrlichen Wanderung, am späten Nachmittag unser Ausgangsziel.

Herzlichen Dank an Ulrich Nusspickel für diese geführte Wanderung.

 

NÄCHSTE TERMINE

26.12.2018 - 13:30 Uhr
Weihnachtsbummel
30.12.2018 - 16:30 Uhr
Eierpunschwanderung
06.01.2019
Winterwanderung am Drei-Königstag
10.01.2019 - 19:30 Uhr
Sektionsabend

Schnürstiefel

Unsere Veranstaltungen für das Jahr 2018

Ehrenamt im Alpenverein

Du identifizierst Dich mit den Zielen des DAV und willst Dich aktiv in das Vereinsleben einbringen?

 

av logo
Zum Seitenanfang