Was machen Vater und Sohn zum Ende der Sommerferien?

Sie gehen Mountainbike fahren. Eigentlich war eine Tour im schönen Erzgebirge geplant. Kurze Anreise mit dem Auto, und dann raus aufs Rad und 4 Tage Mountainbike fahren auf dem Stoneman Miriquiri. Aber wegen der sehr schlechten Wetterlage kam es anders und wir entschieden uns sehr kurzfristig unsere Reise nach Südtirol ins Hochpustertal nach Sexten zu verlegen.

Super Wetter, eine schöne Frühstückspension mit einer sehr netten Wirtin und einem tollen Frühstücksangebot bildeten die Grundlage unserer Bike-Tage. Was soll man sagen:  Die Seilbahnkarten waren mehr als günstig (3 Tage fahren so oft man will für nur 61 Euro – für zwei Personen). Und so wurde aus dem Urlaub ein Seilbahnurlaub. Wir fuhren täglich mehrmals mit den 4 Seilbahnen auf die umliegenden Berge und von den Bergstationen dann unsere Touren im hochalpinen Gelände. Mehr Zeit und Kondition für die „oberen“ Regionen stand ja zur Verfügung.

Obwohl wir die „Drei Zinnen“ Region schon von einigen Wanderurlauben kannten, eröffnete uns eine geführte Tour mit der Bike Academy Sexten neue Wege, welche wir ohne Guide nicht gefunden hätten. Die Ausblicke vom Karnischen Kamm auf die Sextener Sonnenuhr oder die Drei Zinnen waren wunderbar, die Einkehrschwünge auf den Almen mit einer ausgiebigen Brotzeit oder Kaiserschmarrn jeden Mehrkilometer mit dem Auto wert.

Für die Statistik: Es kamen in diesem Kurzurlaub ca. 1.700 Höhenmeter und 11.400 Tiefenmeter auf 145 Kilometern zusammen. Wir hätten beide nicht gedacht das man an so viel Berg so wenig schwitzen kann (der Seilbahn sei Dank) aber am Abend trotzdem sehr müde ist. Vielleicht waren es ja die langen Abfahrten der Kategorie S2 und S3 die sturzfrei gemeistert wurden und die gute Pizza, Pasta und der Südtiroler Speck der so Müde macht?

Unser Fazit: Auch wenn es nur 4 Tage waren, es wird nächstes Jahr eine Wiederholung folgen.

Michael Welsch

NÄCHSTE TERMINE

26.12.2018 - 13:30 Uhr
Weihnachtsbummel
30.12.2018 - 16:30 Uhr
Eierpunschwanderung
06.01.2019
Winterwanderung am Drei-Königstag
10.01.2019 - 19:30 Uhr
Sektionsabend

Schnürstiefel

Unsere Veranstaltungen für das Jahr 2018

Ehrenamt im Alpenverein

Du identifizierst Dich mit den Zielen des DAV und willst Dich aktiv in das Vereinsleben einbringen?

 

av logo
Zum Seitenanfang