in den Ötztaler Alpen vom 16.07.2014 bis 20.07.2014

Unter der Führung von Volker Bräutigam unternahmen acht Damen aus unserer Sektion auch in diesem Jahr wieder eine Bergwanderung.

Tag 1: Anfahrt mit dem Pkw bis nach Vent (Österreich). Auf dem Titzenthaler Weg, zur „Robert-Busch-Hütte“, die für zwei Tage Domizil war. 516 Höhenmeter, 2:35 Stunden
Tag 2: Noch vor dem Frühstück wurden die ersten Fotos geschossen und die Gruppe machte sich früh auf den Weg. Angedacht war die Kreuzspitze (3455 m). Bei herrlichstem Wanderwetter, war kein Steig zu steil und kein Schneefeld zu rutschig für die Damen. Leider musste eben auf Grund der Massen von Schnee die Gipfelerstürmung ca. 100 Meter vorher, aus Sicherheitsgründen, abgebrochen werden. Trotzdem wurden ca. 940 Höhenmeter zurückgelegt. Am Nachmittag ging es noch zum Marzellkamm.
Tag 3: Für heute stand die Ötzifundstelle auf dem Plan. Wer nun den o.g. Bergführer kennt, weiß, dass die Gruppe nicht den einfachen Weg gelaufen ist, sondern den Weg über das Hauslab-Joch (3279 m) zum Denkmal nahm. Von dort ging es über den Steig und den Joch-Köfel zur Similaunhütte (3019 m). Hier wurde Quartier bezogen.
Tag 4: Abstieg oder Rückwanderung von der Similaunhütte zum Martin-Busch-Haus. Da dies nur ein kleiner Spaziergang war, begab man sich am Nachmittag noch zum  Seikogel (3360 m). Auch dieser Aufstieg konnte auf Grund der Schneemassen nicht bis zum Gipfel erfolgen.
Tag 5: Der schwerste Tag. Nun hieß es Abschied nehmen und zurück nach Vent zum Fahrzeug.

 

Resümee
Gesamt:
Bergauf: 3737 Meter
Bergab: 3130 Meter
Reine Gehzeit: 24:15 Stunden
Wetter: Während der 5 Tage SUPER!

NÄCHSTE TERMINE

21.10.2018 - 8:00 Uhr
Fürstliche Lustreise anno 1782
22.10.2018 - 17:30 Uhr
MTB Senioren
26.10.2018 - 16:00 Uhr
MTB Junioren
28.10.2018
3. DAV Muppberg-Lauf
08.11.2018 - 19:30 Uhr
Sektionsabend
10.11.2018
Nebelwanderung
09.12.2018 - 14:30 Uhr
Weihnachtsfeier

Schnürstiefel

Unsere Veranstaltungen für das Jahr 2018

Ehrenamt im Alpenverein

Du identifizierst Dich mit den Zielen des DAV und willst Dich aktiv in das Vereinsleben einbringen?

 

av logo
Zum Seitenanfang