Als iCal-Datei herunterladen

Köstenschmölz-Presseck

Sonntag, 17. Oktober 2021, 08:30

Durch die Kösten

Start und Ziel der Wanderung ist das Köstenbachtal. Oberhalb der Wilden Rodach führt uns die Strecke zunächst am Waldrand entlang Richtung Schübelhammer (ehemalige Gaststätte Fels). Am Fels führt nun der Fahrweg mit dem Qualitätsweg „Fränkisches Steinreich“ ca. 600 m aufwärts nach Köstenhof. Auf der Höhe angekommen werden wir mit schönen Fernsichten ins umliegende Land belohnt. Über einen Feld- und Wiesenweg gelangen wir nach wenigen Metern nach Köstenberg zur Mittagseinkehr. Abwärts wandernd erreichen wir den Weiler Köstenschmölz. Der Name erinnert an den einst betriebenen Bergbau einer Schmelzhütte. Abschließend gehen wir mit dem Frankenweg auf einem naturbelassenen Pfad schräg aufwärts zu einem Forstweg, welcher dann zurück zum Ausgangspunkt führt. Die Tour verläuft überwiegend im Wald auf bequemen Forstwegen.

Treffpunkt: 08:30 Uhr Angerparkplatz Mühlenstraße zur gemeinsamen Pkw-Abfahrt
Streckenlänge: ca. 14 km
Schwierigkeit: mittel - zwei Steigungen
Mittagseinkehr: Gasthaus Schuberth in Köstenberg
Wanderführer/in: Ulrich Nusspickel - Tel. 09568/897474

Aufgrund der begrenzten Anzahl von Sitzplätzen im Gasthaus, bitten wir um Anmeldung bis Donnerstag, 14.10.2021 beim Wanderführer

 

 Gäste mit Interesse am Alpenverein sind herzlich willkommen

Mit Berg- und Wandergruß

Sektion Neustadt bei Coburg

 


NÄCHSTE TERMINE

Schnürstiefel

Unsere Veranstaltungen für das Jahr 2021

Ehrenamt im Alpenverein

Du identifizierst Dich mit den Zielen des DAV und willst Dich aktiv in das Vereinsleben einbringen?

 

av logo
Zum Seitenanfang