Als iCal-Datei herunterladen

Seniorenwanderung Höhner und Brüxer Bergrücken

Mittwoch, 12. Oktober 2022, 13:10

Seniorenwanderung

Höhner und Brüxer Bergrücken

  Krummer-Stein_2.jpghoehn2.jpg

Mittwoch, 12. Oktober 2022

Wir treffen uns am Arnoldplatz Neustadt zur Fahrt mit dem Stadtbus A1 nach Höhn. Von dort beginnt unsere Wanderung über den Höhner und Brüxer Bergrücken vorbei an der Bergkirche Höhn zur Gedenkstätte Korberoth. Nach einer kurzen Rast, während der wir die Aussicht genießen, geht es weiter zum krummen Stein und an der Flanke des Taubelsberges steil bergab und durch das enge Tal des Meilschnitz-Baches zur Franz-Josef-Strauß-Brücke. Wir durchqueren auf der Edgar-Müller-Straße und dem Weg „Zum Rottenbach“ Meilschnitz in Richtung Faltersquelle. Danach passieren wir den Kaltenbrunnteich in Richtung Knochswustung. Diese lassen wir rechts liegen und wandern am Familienwald vorbei dem Rottenbachgraben folgend zum gleichnamigen Teich an der Verbindungsstraße Neustadt-Wildenheid. Am Kalmusrangen entlang gelangen wir wieder zurück zur Stadt. Eine Schlusseinkehr im B19 ist vorgesehen. Die Wege sind überwiegend befestigte Forstwege und gut begehbar. Einzig der Wegabschnitt beim krummen Stein ist ein alter Grenzplattenweg. Bei Schlechtwettervoraussage (Dauerregen, Sturm etc.) findet die Wanderung nicht statt!

Eine Anmeldung wegen Besorgen der Busfahrkarte ist bis 05.10.22 notwendig.

Treffpunkt:

13:10 Uhr Arnoldplatz Neustadt, Busfahrt nach Höhn

Streckenlänge:

ca. 8 km (reine Gehzeit 3 Std)

Schwierigkeit:

leicht, Abstiege insgesamt 150m

Schlusseinkehr:

im B19 ist vorgesehen

Wanderführer:

Martin Renner - Tel. 09568 / 3001519

 

Gäste mit Interesse am Alpenverein sind herzlich willkommen

Mit Berg- und Wandergruß

Sektion Neustadt bei Coburg


Ort Höhn

NÄCHSTE TERMINE

Schnürstiefel

Unsere Veranstaltungen für das Jahr 2022

Ehrenamt im Alpenverein

Du identifizierst Dich mit den Zielen des DAV und willst Dich aktiv in das Vereinsleben einbringen?

 

av logo
Zum Seitenanfang